· 

Wirkstoffe in Medikamenten für ältere Menschen oft ungeeignet


83 unterschiedliche Wirkstoffe stehen auf der „Priscus-Liste“


AMTS-qualifizierte Apotheken sind spezialisiert auf die sichere Anwendung von Medikamenten


83 verschiedene Wirkstoffe stehen auf der "Priscus-Liste". Dort werden Arzneien aufgeführt, die für Menschen ab 65 Jahren ungeeignet oder sogar gefährlich sein können. Häufig werden sie nicht gut vertragen oder es gibt in Kombination mit anderen Medikamenten ungünstige Wirkungen.

 

Problematische Arzneien werden dadurch offenbar tatsächlich seltener verschrieben: Erhielten im Jahr 2009 noch 25 Prozent der Älteren mindestens eine Verordnung eines darauf gelisteten Wirkstoffs, waren es 2019 nur noch 16 Prozent.

 

Tipp: Viele Apotheken vor Ort bieten Medikationsanalysen an. Diese sind besonders für Patientinnen und Patienten sinnvoll, die unterschiedliche Medikamente einnehmen.

 

Die Cronen Apotheke Coesfeld ist als AMTS-qualifizierte Apotheke spezialisiert auf die richtige und sachgerechte Anwendung von Arzneimitteln. Wir beraten Sie bezüglich Neben- und Wechselwirkungen und zur sicheren Anwendung Ihrer Arzneimittel – sprechen Sie uns gerne an!


Gelistete Wirkstoffe werden inzwischen seltener verschrieben


83 verschiedene Wirkstoffe stehen auf der "Priscus-Liste"